Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an +41 52 687 27 27

Modulare Kabeldurchführungen

Murrelektronik Kabeldurchführung bündelt Leitungen und Kabel

Die Kabeldurchführung von Murrelektronik ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Modlink MSDD Leisten bieten die Möglichkeit, eine Schaltschrankdurchführung für unterschiedliche Kabel- und Stecker-Formate zusammenzusetzen. Platten der Produktfamilie Modlink MSDD sind für die Schaltschrankdurchführung von vielen Kabeln auf engstem Raum verfügbar. Die Kabeldurchführung kann auch mit einer Murrelektronik Kabelverschraubung durchgeführt werden. Die Murrelektronik Kabeldurchführung hat Vorteile. Sie macht die Führung von Kabeln und Leitungen in Maschinen und Anlagen übersichtlicher und wartungsfreundlicher. Kabel und Leitungen sind zudem besser geschützt gegen Knicken und Abrieb. Die Kabeldurchführung von Murrelektronik verhindert je nach Schutzart des Produkttyps das Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz, Staub und sonstigen Fremdkörpern, die in einer Fertigungsumgebung auftauchen und die sichere Funktion von elektrischen Bauteilen gefährden können. Überholung und Umrüstung von Maschinen und Anlagen werden ebenfalls erleichtert, wenn die Kabel zentral und eng gepackt durch Schaltschrankwände geführt sind. Die Kabeldurchführung für vorkonfektionierte Kabel ist je nach Typ möglich.

Durch die Schaltschrankwand zur Maschine

  • Kabeldurchführung IP54 mit Leisten
  • Schaltschrankdurchführung mit Platten
  • Verschraubung für die Kabeldurchführung IP68

In den folgenden Abschnitten werden die Konzepte zur Schaltschrankdurchführung von Murrelektronik kurz vorgestellt.

Konzepte zur Kabeldurchführung

Kabeldurchführung IP54 mit Leisten

Unter der Typbezeichnung KDL/E bietet Murrelektronik 6 verschiedene Leisten zur Schaltschrankdurchführung an. Modlink MSDD KDL/E 16/5 (4000-70103-0004000) ist eine Kabeldurchführung mit der Schutzart IP54. Das Gehäuse besteht aus Polyamid und hat eine Toleranz für den Temperaturbereich von -40 bis +80 °C. Tüllen des Produkttyps KDT/ZE sind mit den Leisten durch Montage in den Führungen zu kombinieren. Die Kombinationsmöglichkeiten sind der Installationsanleitung zu entnehmen. Modlink MSDD Schaltschrankdurchführung KDT/ZE 03 (4000-70403-0001030) ist eine Tülle mit einer Kabelbinderöse. Sie ist geeignet für Kabeldurchmesser von 3 bis 4 mm. Es sind Tüllen für Kabeldurchmesser bis zu 31 mm verfügbar.

Schaltschrankdurchführung mit Platten

In der Produktgruppe Platten bietet Murrelektronik Schaltschrankdurchführungen in den Baugrößen B24, M50 und M63 an. Bei den Baugrößen M50 und M63 handelt es sich um runde Platten zur Schaltschrankdurchführung, die mit dem Gehäuse verschraubt werden können. Alternativ ist eine Schnappbefestigung möglich. Modlink MSDD Schaltschrankdurchführung KDP 24/12 (4000-70603-0240120) ist eine Platte zur Kabeldurchführung IP65 für 12 Kabel mit Durchmessern von 8 bis 12 mm. Es sind Platten zur Kabeldurchführung IP65 für bis zu 29 Kabel verfügbar. MKDP 24/11(7000-90201-2411000) ist eine Kabeldurchführung mit der Schutzart IP66. Der Klemmbereich dieser Kabeldurchführung IP66 ist für 11 Kabel unterschiedlicher Durchmesser ausgelegt.

Verschraubung für die Kabeldurchführung IP68

Zur Kabeldurchführung IP68 kann die Murrelektronik Kabelverschraubung PA M12X1,5 (7000-91001-0001200) eingesetzt werden. Der Klemmbereich dieser Kabeldurchführung IP68 erlaubt Kabeldurchmesser von 3 bis 6 mm. Es ist eine Dichtung aus Polychloropren-Nitrilkautschuk CR/NBR eingefügt. Der Temperaturbereich reicht von -20 bis + 100 °C.

Kabeldurchführung kaufen von Murrelektronik bei shop.murrelektronik.de.

Verwandte Suchanfragen: Schaltschrankdurchführung, Einbaudurchführung, Leitungsdurchführung

* zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten